Nach dem gelungenen Tag der offenen Tür, mit knapp 4000 Besuchern und einer Menge an positivem Feedback, haben wir am 25.02.2019 erfolgreich das erste Mal die Türen für den öffentlichen Badebetrieb geöffnet.

Bereits um 5.30 Uhr warteten unsere ersten Gäste gespannt vor dem Eingang.

Nach einem Begrüßungssekt und der Ehrung des ersten Gastes, ging es für die Gäste auch schon ins kühle Nass.

Kommentare wie „Endlich ein hübsches neues Schwimmbad“ oder  „Es wurde Zeit, dass ich morgens vor der Arbeit meine Bahnen ziehen kann“ waren beim Verlassen des Bades zu hören.

Neben all den positiv überraschten Gästen, gab es natürlich auch die ein oder anderen Verbesserungsvorschläge. Diese nehmen wir natürlich dankend an.

Da wir gerade erst mit dem Betrieb beginnen, fallen gewisse Dinge auch erst jetzt auf. Ein großes Thema waren beispielsweise die Sammelumkleiden, welche noch nicht geschlechtergetrennt waren. Nun können wir aber sagen, dass unsere Sammelumkleiden nach Geschlecht getrennt beschildert sind.  

Auch wenn wir aus organisatorischen Gründen nicht alle Änderungswünsche erfüllen können, geben wir unser Bestes, dies ins Mögliche umzusetzen.

Was uns besonders erstaunt und auch sehr gefreut hat, ist wie gut unsere Verzehrautomaten ankommen. Denn auch wenn derzeit keine gastronomische Lösung vorgesehen ist, bieten wir den Gäste vier Verzehrautomaten an, bei denen diverse Heiß,- und Kaltgetränke, Snacks und Eis gezogen werden können. Des Weiteren laden unsere Außenterrassen und die Sitzecke im Foyer zum Verweilen bzw. sonnen ein, sodass man schnell Kiosk und Co. vergisst.

Im Gesamten gesehen, waren sowohl der Tag der offenen Tür als auch die ersten zwei Eröffnungstage ein voller Erfolg und wir blicken gespannt und positiv gestimmt in die Zukunft des Plytje.  

Gefördert von:

WaterGames diesen Samstag - sichere dir jetzt deine Tickets!
(kein Badebetrieb vor 14 Uhr!)

X