Schon fast 1 Jahr geöffnet

Noch knapp einen Monat und das Plytje hat bereit seit 1 Jahr geöffnet. Na wenn das kein Grund für einen Blog ist….
Das Plytje hat sich in dieser Zeit toll entwickelt und mit seinen Aktionen und Veranstaltungen ist es längst ein beliebtes Ausflugsziel geworden. Sei es die Aqua Disco bei der die Kids zu moderner Musik, Zuckerwatte und Slusheis, im Wasser toben konnten, das Zeltlager mit Nachtwanderung, Schnitzeljagd und ganz alleine zur Nacht im Schwimmbad nach Herzenslust schwimmen und planschen, das 25 Stunden Schwimmen wo 333 Starter, Meter um Meter für den guten Zweck geschwommen sind, oder aber die Water Games, wo sich jeder von klein bis groß auf dem Aqua Track verausgaben kann. Über das Jahr hinweg, haben wir alles gegeben um jeder Altersklasse etwas zu bieten- was bei den Besuchern mehr als gut ankam.

Wirklich so ungeeignet für Kinder?

Wie wir uns zuhauf anhören mussten, ist das Plytje ungeeignet für Kinder. Mit Aussagen wie: „Kindern wird hier nichts geboten“! oder „Hier denkt wieder keiner an die Kinder“! – wurde sich im Bad mehrfach beklagt. Wenn wir aber nun einmal auf unsere Vergangenen Aktionen und Veranstaltungen zurück blicken, war unsere Aqua Disco mit 250 Besuchern, das ausgebuchte Zeltlager und die Water Games mit bisher 962 Besuchern ein voller Erfolg. Aber selbst wenn man einmal die Veranstaltungen außen vor lässt und sich nur alleine die Einzeleintritte ansieht, zeigt es uns, dass Kinder durchaus gerne ins Plytje kommen. Bei 330 Öffnungstagen und 4444 Stunden die wir bisher geöffnet hatten, durften wir bisher 150.804 Besucher begrüßen wovon es 69.013 Kinder und Jugendliche waren, was 45 % der Gesamtbesucher entspricht. Für uns ist das ein Zeichen, dass das Bad doch nicht so schlecht bei den Kids ankommt worüber wir sehr froh sind. Bereits jetzt tüfteln wir an weiteren Aktionen für das kommende Jahr. Man darf gespannt sein….

Über Geschmack lässt sich streiten….

„Ein kalt wirkendes Bad in geschmacklosen Farben“  Die Farbwahl, welches sich durch das gesamte Bad zieht und somit ein ruhiges und stimmiges Bild ergibt, kann sicherlich nicht jeden Geschmack treffen doch Kritikpunkte wie diese gibt es dennoch. Geschaffen wurde ein neues Bad, welches nicht nur modern sondern auch funktional ist. So wird beispielsweise unser höhenverstellbarer Hubboden, welcher es Kindern bei einer Wassertiefe von unter 1 Meter ermöglicht schwimmen zu lernen und eine Stunde später bei einer Wassertiefe von 1,25 einen auspowernden Aqua Fitness Kurs ermöglicht, als „überflüssige Investition“ betitelt. Der „zu groß geratene Parkplatz“  bietet mehrmals in der Woche nicht genug Platz für jedes Auto, so dass an der Straße am Burfehner Weg geparkt werden muss. Neben unseren Liegemöglichkeiten im Bad, bieten wir im Foyer unseren Kunden einen Heißgetränkeautomaten, welcher den Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen herstellt – natürlich darf der Kaffee auch mit ins Bad genommen und evtl. „beim gemütlichen Buch lesen“ getrunken werden. Dafür, dass angeblich „90 % der Bevölkerung weiterhin auf umliegende Bäder ausweicht“ wie wir aus „sicherer Quelle“ erfahren durften, sind wir sowohl mit den immer mehr steigenden Besucherzahlen als auch mit den positiven Rückmeldungen zu unserem Angebot , mehr als zufrieden. Für die übrig gebliebenen 10 % der Bevölkerung, welche das Bad regelmäßig besuchen und wertschätzen, dass nun Kinder wieder das schwimmen lernen können, Schulen Ihren Schwimmunterricht durchführen sowie das Vereine oder Praxen ihre Sportangebote und Rehamaßnahmen anbieten können, sind wir mehr als dankbar.
Schauen wir uns einmal das Thema „Fridays for Future“ an, wo darüber gesprochen wurde, dass die Stadt Leer nichts zum Umweltschutz beiträgt. Das Schwimmbad, welches hier gebaut wurde, ist wohl das ökologisch sowie technologisch fortschrittlichste Bauwerk in Leer. Wir finden darauf kann man sehr stolz sein!

Wir als Team freuen uns über konstruktive Kritik und wachsen daran. Doch Kritik, die sowohl nicht änderbar wie z.B. ein fehlendes Freibad oder nicht überlegt wie z.B der Hubboden sei eine Fehlinvestition gewesen, sind in keinster Weise konstruktiv sondern eher anstrengend. Es sind zum Großteil persönliche Geschmäcker bzw. Ansichten die genannt werden und die wir uns auch gerne anhören oder lesen, mit denen man sich jedoch nicht herausnehmen sollte für 90 % der Bevölkerung zu sprechen.

 

 

 

 

Der erste Monat im Plytje

Der erste Monat im Plytje

Der erste Monat im Plytje  Nun ist schon ein Monat vergangen, seitdem wir unsere Ausbildung begonnen haben und dieser ging schneller vorbei als wir es erwartet haben. Wir sind drei Azubis, die mit sehr viel Motivation und Vorfreude in diese Ausbildung gestartet sind....

Unsere Hygieneregeln leicht erklärt!

Unsere Hygieneregeln leicht erklärt!

Unsere Hygieneregeln leicht erklärt Da es sich viele gewünscht haben, hier unsere Regeln zur Einhaltung der Hygienevorschriften, leicht erklärt. Wir fangen ganz von vorne an….. Am Schwimmbad angekommen, seht ihr noch bevor Ihr das Bad betretet, ein Hinweisschild mit...

Corona sorgt für Stillstand

Corona sorgt für Stillstand

Corona sorgte für Stillstand Es war Januar 2020, als ich persönlich das erste Mal vom Corona Virus hörte. Ich saß vor dem Fernseher und habe es belächelt, denn zunächst schien es mir so weit entfernt und ich konnte mir kaum vorstellen, dass so ein Virus bis zu uns...

25h Schwimmen 2019

25h Schwimmen 2019

25h Schwimmen 2019 „Vom 26. Oktober bis zum 27. Oktober fand unser großes 25 Stunden Schwimmen statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Jeder Meter zählt- schwimmen für den guten Zweck!“ Jeder ist eingeladen, seine Bahnen für benachteiligte Kinder...

Neuigkeiten aus dem Plytje

Neuigkeiten aus dem Plytje

Der Außenbereich nimmt Formen an Momentan können wir im Plytje selber nur staunen, wie Tag für Tag unser Außenbereich, durch all die fleißigen Arbeiter zu einem richtigen Hingucker wird. Schon längst lässt sich nicht mehr nur erahnen was da draußen...

Ferien und Feiertage im Plytje

Ferien und Feiertage im Plytje

Die ersten Ferien und Feiertage kommen näher und viele Fragen sich, wie genau hat das Plytje nun eigentlich an diesen Tagen geöffnet. An den niedersächsischen Feiertagen erwartet euch das Team Plytje von Montag bis Sonntag von 10:00 Uhr - 21:00 Uhr. In den Ferien sind...

Die Ersten Wochen im Plytje

Die Ersten Wochen im Plytje

Ganze vier Wochen hat unser neues Hallenbad Plytje bereits geöffnet und es wird Zeit, die letzten Wochen einmal genauer zu betrachten. Knapp 14.000 Gäste haben unser Bad bereits besucht und die Hauptfrage ist doch, wie wird das Bad angenommen, welches doch zu Anfang...

Erfolgreiche Eröffnung

Erfolgreiche Eröffnung

Nach dem gelungenen Tag der offenen Tür, mit knapp 4000 Besuchern und einer Menge an positivem Feedback, haben wir am 25.02.2019 erfolgreich das erste Mal die Türen für den öffentlichen Badebetrieb geöffnet. Bereits um 5.30 Uhr warteten unsere ersten Gäste gespannt...

Gefördert von: